Kooperationsprojekte - Club francais Paul et Pauline e.V. auf dem Dammhof

Menue
Club francais Paul et Paulin e.V.
Wir sollen unsere "Zelte" abbauen.
Wir brauchen Eure Hilfe und Unterstützung!
Wir müssen den Club francais Paul et Pauline e.V.
für unsere Familen, Kinder und Jugendliche retten!
Direkt zum Seiteninhalt

Kooperationsprojekte

Auflistung der Projekte am Bach, Wiese, Wald und Waldrand
mit Kooperationspartnern
Villa Kunterbunt HTZ
Familienaktionen, Naturtage und Waldtage von verschiedenen Gruppen  der  Kindertagesstätte: Anleitung von Cendrine Farjot-Schmidt Facherzieherin für Naturpädagogik

Netzwerk Umweltbildung Rhein-Mosel
„Insektensafari“ mit Fabian Fritzer
„Raupenzoo“ mit Fabian Fritzer
„Vom Schaf zum Pulli“ mit Barbara Lübke-Becker
„Wir forschen am Pönterbach mit Susanne Hildebrandt

Kommunale Kita Herderhof
Stadtverwaltung Andernach Naturtag, Abschuss Feier der  Maxi-Kinder, Übernachtung im Tipi, Abschluss Feier und gemeinsames Frühstück mit den Kindern und deren Familien

Kooperation Kitas und Grundschulen
Kita Herderhof Stadtverwaltung Andernach und Kita Schillerring, evangelische Kirchengemeinde Andernach

BvS Gymnasium Andernach
Natur Tag mit französischem Frühstück, Crêpes und französischer Naturrallye

NABU
Die Natur-Scouts mit Thomas Baunach zum Projekt „ Schnecken“

Waldorfschule Neuwied
Wandertag und Abschlußgrillen mit Familien bei Paul et Pauline

Naturtage mit Herrn Gräf
Forstverwaltung Koblenz

Geologe Dr. Andreas Braun
Workshops: „Wir erforschen Bach, Wiese und Wald“ in der  Französische  bzw.  Naturwoche zum Thema „ ces petites bêtes pas bêtes „ ( diese nicht dummen Kleintiere)

„ Jedem Kind seine Kunst“ Landesprogramm
gefördert durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Mainz
Karin Meinert „ Natur und Kunst „
Daniel Lipskey „ Wir bauen Instrumente aus Naturmaterialien“
Mara Schwarzkopf „ Tanzen und Bewegungserziehung in und mit der Natur“
(Blumentanz, Tausendfüßler Tanz, Waldtiere, Waldgeist, Regenbogentanz zum Thema Naturschutz ))

BUND Kinder Naturgruppe
geleitet von Anke Kuchar. Die  „ wilde Eichhörnchen „
Projekte: „ Leben im Wasser“  bzw. „ Kräuterwanderung „

Französischen – bzw. Naturwochen  : Pädagogische Leitung , Cendrine Farjot-Schmidt,
Facherzieherin für Naturpädagogik, französische  Sprachvermittlerin, Fachkraft für  interkulturelle Arbeit)
Das Team setzte sich u.a  aus Soz. Päd., Lehrer, Erzieher, Dipl. Sprachtherapeut, (m/w) zusammen
folgende Themen
  • „ l’arbre“ (der Baum )
  • „ Voyage au pays des 4 éléments“  (die 4 Elemente)
  • „ ces petites bêtes pas bêtes“ ( diese nicht dummen Kleintiere)
  • „L’eau un peu de vie“ ( Wasser zum Leben )
  • „le monde est multicolore“ (Die Welt ist bunt)
  • „ les 5 sens“( die 5 Sinne)
  • „ L’Afrique“(Afrika)
  • „ cirque nature“( Naturzirkus),
  • „aventure nature“ ( Abenteuer Natur)

Natur-Wochenende
geleitet von Cendrine Farjot-Schmidt, Facherzieherin für Naturpädagogik Projektarbeiten mit Naturmaterialien mit Übernachtung im Tipi

„ Wir bauen ein Wichteldorf“
geleitet von Beate Ahrenberg, Facherzieherin für Naturpädagogik,  Projektarbeiten mit Naturmaterialien mit Übernachtung im Tipi

Werken mit Naturmaterialien
geleitet von Harri Jost, Lehrer. Projekte mit  Feuer, Ton, Erde und steinzeitlicher Geschichte etc.

„ Wir bauen ein Wichteldorf“
geleitet von Beate Ahrenberg, Facherzieherin für Naturpädagogik,   
(Feuerstelle, Brunnen, Barfußpfad und ein Spielhaus für den Wind)

Club français Paul et Pauline e. V.
Dammhof
56626 Andernach
© 2018 Club francais Paul et Pauline e.V.
Start  Datenschutz  Infos  Widerruf  Impressum © 2017 Susann Ruschin tiefenkunst

Zurück zum Seiteninhalt